Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. Den gesamten Geschäftsbeziehungen mit Kunden von (uns) Flying Cyclist – Tim Klinger liegen die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) zugrunde. Diese werden durch Auftragserteilung anerkannt und gelten auch für zukünftige Geschäftsbeziehungen.
  2. Diese AGB gelten für Verträge und Maßnahmen von uns, deren Gegenstand die Beratung, Erteilung von Auskünften, Empfehlung und/oder Durchführung praktischer Vorhaben im Bereich Sport und Gesundheit ist. Hierbei entspricht unsere Leistung einer Dienstleistung. Im Einzelnen sind das z.B. folgende Bereiche: Leistungsdiagnostik, Trainingsberatung, Coaching, Personaltraining.
  3. Ihr verbindliches Angebot geben sie mit der „Bestätigung zur zahlungspflichtigen Buchung“ über unser online „Onboarding“ ab. Nach Prüfung, ob wir ihre Buchung erfüllen können, kommt ein Vertrag zwischen ihnen und uns zu dem Zeitpunkt zustande, indem wir Ihr Angebot auf Abschluss des Vertrages per E-Mail ausdrücklich bestätigen.
  4. Ein Rücktritt von dem Buchungsauftrag ist nach erfolgter „Bestätigung der zahlungspflichtigen Buchung“ nicht mehr möglich.
  5. Rechnungen sind grundsätzlich sofort und nach Erhalt der Auswertung der Leistungsdiagnostik und der Trainingsberatung und ohne jeden Abzug auf unser Konto zu überweisen.
  6. Eine Kündigung des Vertrages in Verbindung mit unserem Full Coaching Package ist monatlich, spätestens aber bis zum 15. des Vormonats, möglich und in Textform (Brief oder E-Mail) mitzuteilen.
  7. (1) Die von uns empfohlenen Trainingsprogramme erfordern zum Teil maximalen körperlichen Einsatz und können daher körperlich stark belastend sein. Die Durchführung von Trainingsprogrammen erfolgt in jedem Fall freiwillig und auf eigene Gefahr. Voraussetzung für die Teilnahme an Trainingsmaßnahmen ist insofern die gesundheitliche und körperliche Eignung für diese Maßnahmen. (2) Unsere Beratung im Rahmen der Trainingsbetreuung erfolgt jeweils durch qualifizierte und verantwortungsvolle Berater. Sie ist trotz allem keine medizinische Beratung und kann ärztlichen Rat in keinem Fall ersetzen. Insbesondere ist dem Nutzer bewusst, dass die Beratung und die dafür erforderliche Kommunikation ggf. nur über das Internet erfolgt und dabei die individuellen gesundheitlichen und psychischen Besonderheiten eines Nutzers nicht vollständig offengelegt bzw. beurteilt werden können. Dies gilt insbesondere auch deshalb, weil die von einem Nutzer selbst zur Verfügung gestellten Informationen seinen individuellen Gesundheitszustand regelmäßig nicht umfassend wiedergeben. (3) Der Nutzer ist ggf. verpflichtet, einen Arzt aufzusuchen und medizinischen Rat einzuholen, um die individuelle gesundheitliche Eignung für die von uns für ihn ausgearbeiteten Trainingsprogramme und -übungen auf der Grundlage einer persönlichen medizinischen Untersuchung feststellen zu lassen. (4) Der Nutzer ist verpflichtet, einen Arzt aufzusuchen und medizinischen Rat einzuholen, sobald Anzeichen negativer gesundheitlicher Auswirkungen des von uns für ihn erarbeiteten Trainingsprogramms zu erkennen sind.
  8. Bei der Durchführung der Trainingsprogramme obliegt die Führung der Aufsichtspflicht über minderjährige teilnehmende Personen nicht bei uns. Der/Die Erziehungsberechtigte(n) haben dafür Sorge zu tragen, dass bei der Durchführung von Maßnahmen eine ausreichende Anzahl von Begleitpersonen zur Seite steht, und dass diese Begleitpersonen die Führung der Aufsichtspflicht übernehmen.
  9. Wir sind nicht verpflichtet und nicht bereit, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.
  10. Es gilt ausschließlich deutsches Recht.

Wenn sie Dienstleistungen bei uns buchen, werden wir ihr Vertragspartner:

Flying Cyclist – Tim Klinger

Unter der Linde 8

80939 München

info@flyingcyclist.com

www.flyingcyclist.com

Telefon: 089 21894616